CAD-Techniker mit Kreativpotential (m/w/d)

Verhandelbares Arbeitszeitmodell, Option auf Leitung der Architekturabteilung

„Besser planen, nachhaltig bauen“, lautet die Devise im Architekturbüro Baumeister Kurz in Jenbach und das gilt auch für die Mitarbeitersuche. Das aktuelle Jobangebot richtet sich daher an Bewerber:innen, die vor allem an einer langfristigen Zusammenarbeit und gemeinsamen Weiterentwicklung interessiert sind.

Die Einladung zur Mitarbeit gilt ab Juli 2022.

Spätester Arbeitsbeginn: 1. September 2022

Wer die Tiroler Bauordnung und ÖNORMEN gut kennt, über CAD-Grundkenntnisse verfügt, selbständiges und ergebnisorientiertes Arbeiten schätzt, verlässlich ist und gerne Verantwortung übernimmt, wer mitdenkt, flache Hierarchien bevorzugt und selbst einen freundschaftlichen Umgang pflegt sowie Wert auf ein gutes Miteinander legt, der ist bei www.kurzundbuendig.at goldrichtig.

Familienfreundliche Rahmenbedingungen sind für unser Büro gelebte Praxis. Vorstellbar ist daher auch ein Einstieg in Teilzeit und eine spätere Weiterbeschäftigung in Vollzeit. Eine Mitarbeit auf Werkvertragsbasis wäre ebenfalls machbar. Wer möchte, kann sich außerdem in aller Ruhe zur Führungskraft entwickeln und mittelfristig die Leitung der Architekturabteilung übernehmen.

Der gemeinsame Spaß kommt auch abseits der durchgetakteten Büro- und Baustellentagen nie zu kurz.

Das Büro in Jenbach ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Kostenlose Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Günstiges Mittagessen in einer nahen Kantine möglich.

Aufgaben und Verantwortungsbereich

  • Nach einer Einarbeitungsphase:
    Selbständiges Erstellen von Entwurfs-, Einreich-, Ausführungs- und Detailplänen
  • Im Zusammenhang von Architekturbüro- und Bauträgertätigkeiten:
    Zuarbeiten und Unterstützung der Geschäftsführung bei administrativen und organisatorischen Belangen
  • Einbringen von Ideen ist ausdrücklich erwünscht (Verbesserungsvorschläge, kreativer Input, etc.)

Fachliche Eignung und Voraussetzung

  • Ausbildung im Bereich Hochbau (Lehrabschluss | HTL | Studium)
  • Nachweisbare dreijährige Berufserfahrung in ähnlicher Position

 

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt beträgt für die Beschäftigungsgruppe A3 nach dem 2. Jahr bei einer Arbeitszeit von 39 Wochenstunden € 2.919,00 brutto monatlich. Eine Überzahlung ist selbstverständlich vorgesehen und verhandelbar, abhängig von Qualifikation, Erfahrung und Leistungsbereitschaft. Zusätzliche Benefits sind u.a.: Job-Ticket, Förderung von fachlichen Weiterbildungen, Angebote zur Gesundheitsvorsorge, gemeinsame Skitage, Firmenausflüge oder Büro-Challenges etc.

Das gesamte Team freut sich auf Ihre Bewerbung und die spürbare Motivation, dass Sie die Einladung zur Mitarbeit annehmen wollen. Ansprechperson und Kontakt: toni@kurzundbuendig.at